im Oktober

nutzte ich den Großen Feiertag zur Beobachtung anmutiger Vögel. Tausende Kraniche belieben Jahr für Jahr ihre Kräfte für die bevorstehende Reise auf Brandenburger Wiesen zu sammeln. Ihr Anflug ist ein herrliches Schauspiel.

Eher ein Trauerspiel ist das Wetter. Goldener Oktober sieht anders aus.

11 Grad und leichter Niesel hielten 10.000 Menschen nicht davon ab, in Berlin für Frieden und gegen Kriegstreiberei zu demonstrieren. Eine friedliche, sehr bunte, sehr sinnvolle Kundgebung, die mich in ihren Reihen hatte. Und über die ich abends Meldung im Radio machen durfte. Bemerkenswert: Der Demonstrationszug bewegte sich auch durch die angesagte Einkaufsgegend; hier die bunt gemischten Demonstranten aus ganz Deutschland, dort die kaufwütigen Touristen aus ganz Deutschland (und der Welt). Verwechselungsgefahr gab es da keine…..

Ich hoffe auf noch viel mehr Demos und Kundgebungen mit noch viel mehr Menschen.

Comments are closed.