im November

… jedenfalls in diesem, lass ich mir kein bißchen die Laune verderben von Regen und Sturm und Kälte und früher Dunkelheit. Der November verhält sich novembergemäß und bekommt dafür meine Zuneigung. Außerdem erlaubt er endlich ohne schlechtes Gewissen langes Schlafen, schon nachmittags auf-dem-Sofa-Lümmeln, überhaupt kaum-vor die-Tür-gehen sowie ausgiebige Fressorgien.

Für eine TV-Dokumentation über den Urban Age Award in Rio de Janeiro übernehme ich die deutsche Stimme einer brasilianischen Akteurin. Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

 

Comments are closed.