im Juli

… fühle ich mich bereits restlos sommersonnenurlaubserholt. So schön wars auf Hiddensee. Allzuviel Werbung will ich gar nicht machen für diese entweder-oder-Insel (entweder man besucht sie einmal oder jedes Jahr ein Mal). Ich gehöre zu den Dauerliebhaberinnen.

Kaum in Berlin und im Nachrichtenalltag zurück, gibt es fast nur Aufreger: die unglaubliche Posse um die sich als Hausbesetzer gerierenden Flüchtlinge und ihre deutschen Sympathisanten. Über die Berliner Politik und speziell die innere schüttelt bestimmt ganz Deutschland den Kopf. Ebenso empörend die vorsichtigen, schleppenden Reaktionen auf immer ungeheuerlichere Enthüllungen über NSA-BND-Aktivitäten. Unter Mielke hättes das nich gegeben, möchte man ausrufen….

Comments are closed.