im Januar

… hatte ich es gleich mal wunderschön. Quasi als Neujahrskonzert konnte ich in der Philharmonie die Aufführung von Beethovens Neunter plus Orffs Carmina Burana erleben. Mit den Tschechischen Symphonikern plus Prager Opernchor. Ein Hochgenuss. Und da habe ich mir fürs Neue Jahr vorgenommen, viel öfter live Musik zu erleben.

Ansonsten halte ich mich zurück mit guten Vorsätzen. Zurückhaltung erlege ich mir auch auf bezüglich meiner Urteile zum Zeitgeschehen. Kopfschütteln erlaube ich mir aber noch.

Allen Menschen um mich wünsche ich ein friedvolles, gesundes, erfolgreiches 2014!

Comments are closed.