im Februar

hatten wir einen „Tag der Schande“ (Andreas Geisel, SPD, Innensenator), des „Tabubruchs“, einer „unverzeihlichen“ Wahl, die „rückgängig“ gemacht werden muss (Angela Merkel, CDU, Bundeskanzlerin), den Tag, als eine Linken-Landeschefin einem frisch gewählten Regierungschef einen Blumenstrauß vor die Füße wirft…… und einen Tag darauf wirft der frisch gewählte Regierungschef hin (der Druck war wohl zu groß … die Schelte half) Puh! Das ging nochmal gut…. Demokratie wieder hergestellt! In Deutschland haben wir Meinungsfreiheit und stehen auf gegen Hetze und Intoleranz gegenüber Andersdenkenden!

Comments are closed.