im Dezember

ließ mich meine website-software tagelang im Stich, deshalb verspätet sich meine Wortmeldung. Nun sind wir schon mitten im Advent. Das dritte Licht wurde heute entzündet. Von Vorweihnachtsstress bin ich in diesem Jahr verschont, besser, ich verschone mich selbst.

Schnell noch, bevor es im kommenden Jahr Kulturhauptstadt wird und dann vielleicht überlaufen, habe ich mir Breslau angeguckt. Das sollten alle tun. Die Stadt ist sehenswert, freundlich, aufgeräumt, toll renoviert und bietet reihenweise sakrale Gemäuer und architektonische Besonderheiten. Ich kann nur werben für Breslau.

Weiter ist in diesem Jahr nichts zu sagen. Mir fehlen die Worte.

Ich wünsche allseits ein friedliches, entspanntes Weihnachten.

 

Comments are closed.