im April

habe ich Jahr für Jahr Grund zu feiern. Meinen diesjährigen Geburtstag werde ich in Slowenien verbringen.   Bisher habe ich nur Gutes gehört über dieses Ländchen. Das wird jetzt überprüft. Beim Bergwandern in den Julischen Alpen will ich abschalten, tagträumen, Erbauliches sehen… kurz, mich erholen. Im schönen Berlin werden meine Nerven nämlich ungut strapaziert. Von meinen Fahrten mit der S-Bahn,  meiner Warterei auf Behördenreaktionen, von einigen Leuten, von meinem Schriftwechsel mit dem Finanzamt. Nicht zu reden von meinem runtergeschluckten Ärger über gewisse politische Entscheidungen. Gegen Aufstoßen hilft mir am zweitbesten Wald plus Flur. Ein großes Glück sind aber stets und immer – neben Gesundheit – die passenden Menschen an der Seite. Hab ich ein Glück!

Comments are closed.